GigaPixel – Erklärung

GigaPixel-Fotografie ist, wie der Name schon andeutet, eine Art der Fotografie, bei der die Bilder mehrere Millionen von Pixel haben.

Dadurch sind sie sehr detailreich und enthalten Bildinformationen, die das bloße Auge so ggf. nicht wahrgenommen hat. Man kann in diese Bilder reinzoomen und sieht immer mehr Details … auch von weit entfernten Objekten.

GigaPixel-Bilder bestehen in der Regel aus mehreren hundert Einzelaufnahmen, die mit einem Zoom-Objektiv aufgenommen wurden – ich arbeite mit einem 200mm Objektiv. Diese Einzelaufnahmen werden dann zu einem großen Bild zusammengebaut. Durch die Zoom-Aufnahmen erhält man aber einen Detailreichtum, den eine einzelne Aufnahme des gleichen Objektes niemals hätte liefern können.