Cirque du Soleil „Amaluna“ – ein schöner Abend

Am 12.05.2016 haben wir uns die Show „Amaluna“ des Cirque du Soleil in Frankfurt angesehen und waren beide begeistert.

Wer etwas über die Geschichte hinter Amaluna nachlesen möchte, kann die hier tun => Amaluna

Die Show ist diesmal etwas anders, als alle bisherigen Shows, die wir gesehen haben. Die Musik ist sehr viel rockiger als man es gewohnt ist. Die Band besteht nur aus Frauen – drei an der Gitarre und eine am Schlagzeug … und die haben sehr gut gespielt. Der akrobatische Teil der Show war, wie man es vom Cirque du Soleil gewohnt ist, ebenfalls sehr gut.

Alles in allem eine absolut sehenswerte Show und jedem zu empfehlen.

Faces of Zanzibar – 07/2014

Im Juli 2014 waren wir für 14 Tage auf Zanzibar, der tansanischen Insel.

Bei einem unserer Streifzüge durch Stone Town lernten wir ganz zufällig Zakia & Hans Agterdenbos kennen. Im Gespräch stellte sich heraus, das die beiden Fotografen sind und eine kleine Galerie in Stone Town betreiben.

Wir verabredeten uns für ein paar Tage später zu einen Fotowalk durch Stone Town. Da wir das „normale“ Stone Town schon kannten, wollten wir jetzt das „andere“ Stone Town kenne lernen – und was gibt es da besseres, als dies mit Einheimischen zu planen.

So führte uns der Fotowalk erst durch einen Park, in dem Studenten in Gruppen zusammen sitzen, sich unterhalten und lernen.

Von dort aus ging es in die Randbezirke von Stone Town – eben den Teil, den ein normaler Tourist so nicht zu sehen bekommt. Wir trafen auf so viel offene Menschen, die uns zwar erst mal etwas vorsichtig betrachteten, aber sich dann doch sehr schnell öffneten.

Es entstanden viele Gespräche mit den Einheimischen, die Kinder verloren die Scheu und auch die Frauen, sonst der Kamera nicht so zugetan, wurden warm mit uns.

Bei diesem Streifzug habe ich mich vorrangig auf die Gesichter der Menschen konzentriert. Die Gesichter, sowohl der Erwachsenen als auch der Kinder, spiegeln so viel dieser Menschen wieder, sind so ausdrucksstark, das die Fotos keiner weiteren Beschreibung bedürfen.

Daher sind die folgenden Seiten ausschließlich den Fotos gewidmet. Jeder kann sich, beim Betrachten der einzelnen Fotos seine eigenen Gedanken machen und mögliche Beschreibungen ausdenken.

Mit einem jungen Hund am Strand – Teil 1

Heute waren wir mit unserem „Leasing-Hund“ 🙂 Paula am Strand (wir nennen sie unseren Leasing-Hund, sie gehört meinem Schwager, aber wir nehmen sie ab und zu mal für ein Wochenende zu uns).

Auch wenn’s ein wenig regnete, wir machten einen langen Spaziergang. Insgesamt waren wir rund 8km am Strand unterwegs.
Paula hatte sehr viel Spaß – rennen, buddeln und schwimmen.

Es ist einfach nur schön zu sehen, wie der Hund es genießt.

Georgie’s Ausstellung endet als ein Erfolg

Am 15.10.2015 war der letzte Tag von Georgie’s Ausstellung  => Siehe hier (Facebook)

An zwei Wochenenden war die Ausstellung geöffnet und wir waren die ganze Zeit vor Ort. Wir haben einige Freunde getroffen, viele neue Menschen kennengelernt und viele interessante Diskussionen geführt.

An den beiden Wochenenden haben ca. 200 Besucher Georgie’s Ausstellung besucht – nach meiner Meinung ein großer Erfolg.